Filter

TECH 8.1 FRONT
GIBSON® TECH 8.1 Standard – für schnelle Enduro Strecken & Prüfungen. 90/90-21” Dieser Vorderradreifen ist die vom Querschnitt her, flache Version der Triologie in der Familie der GIBSON Enduro Vorderradreifen. Er vereint extreme Spurtreue mit außergewöhnlicher Langlebigkeit. Der GIBSON® TECH 8.1 ist für unterschiedliche Untergründe optimiert und kann auf Böden von „weich“ bis „hart“ eingesetzt werden. Somit ist er gleichermaßen auf leichten und schweren Böden fahrbar und findet mit unglaublicher Lenkpräzision sein Ziel. Der GIBSON® TECH 8.1 entspricht in seiner Dimension den FIM-Regularien und besitzt die Zulassungen laut ECE-R75 und DOT. Dieser Reifen hat sich zudem bei zahlreichen Einsätzen auf harten Untergründen im Motocross bewährt.Wettbewerbsreifen - für professionelle Fahrer und ambitionierte Amateure die flachere Bauart ist perfekt für schnelle Sonderprüfungen empfohlen für enge Kurven auf Gras und weichem Boden robuste und langlebige Mischung mit exzellentem Allroundprofil sehr guter Grip mit langer Standzeit zuverlässig über lange Strecken Straßenzulassung und FIM genehmigt erfüllt die Anforderungen der ECE-R75 und der DOT-Zertifizierung

63,20 €*

TECH 9.2 FRONT
GIBSON® TECH 9.2 “Fatty” – für Extrem Enduro. 90/100-21” Der GIBSON® TECH 9.2 Vorderreifen wurde konstruiert, um bei schwierigsten technischen Offroadpassagen im Hard & Extrem Enduro Sport abzuliefern. Für Ihn darf es gerne EXTREM werden, er verschiebt die Grenzen des Machbaren. Der 9.2 entspricht dabei den FIM Regularien ebenso wie der ECE-R75 Straßenzulassung. Das ausgeprägte V-förmige Profildesign, getragen von einer neuen Karkassenkonstruktion und der innovativen Gummimischung lässt den GIBSON® TECH 9.2 selbst über schwierigstes Terrain triumphieren. Die Breite der Auflagefläche spielt dabei ebenso eine Rolle wie das leichte Gewicht von gerade einmal 4,5 kg. Der „Dicke“ überrollt loses und weiches Gelände spielerisch und bietet eine optimale Führung. Technische Hindernisse wie Felsen, Wurzeln oder Bäume meistert er mit Bravour. Sein vergrößerter Fußabdruck verzahnt Ihn dabei optimal mit dem Untergrund, wie schwierig dieser auch sein mag. Exzellenter Nassgrip wurde bei der Entwicklung ebenfalls erreicht.  Die scharfen Profilkanten mit den erhöhten Blöcken führen das Vorderrad dabei nahezu wie auf Schienen, ob nass, ob trocken, ob Cross Country oder Extreme Enduro – versuche einmal, den GIBSON® TECH 9.2 an seine Grenzen zu bringen – diese Grenzen wurden verschoben. der ultimative Vorderrad-Reifen - für den professionellen Wettbewerbsfahrer fortgesetzte konsequente Entwicklung des erfolgreichen Modells Tech 9.1 das scharfkantige Profil der Schulterstollen  garantiert eine extreme Spurtreue die Stollen schneiden sich förmlich in den Boden und geben dem Vorderrad Stabilität Das ist enorm wichtig bei starker Schräglage, was seitliches Wegrutschen vermeidet extrem hohe Richtungsstabilität auch bei tiefen Spurrillen und festen Böden auch für schwere Veranstaltungen mit tiefen, schlammigen und weichen Böden Straßenzulassung und FIM genehmigt

65,30 €*

TECH 9.1 FRONT SOFT
GIBSON® TECH 9.1 SOFT – für Extrem Enduro. 90/100-21” Dieser Vorderradreifen ist vor allem für die technischen Enduro-Disziplinen nach FIM-Regularien, für den Cross Country-und Extreme Enduro Einsatz konzipiert.Natürlich erfüllt er auch die Vorgaben für die ECE-R75-und DOT-Zulassung. Der GIBSON® TYRE TECH 9.1 ist der perfekte Allrounder. Er kombiniert höchste Spurtreue mit außergewöhnlicher Stabilität.Die speziell entwickelte Gummimischung ist auch bei größter Krafteinwirkung reißfest und extrem belastbar.Hohes Grip-Niveau und eine breite Auflagefläche vervollständigen die hervorragenden Eigenschaften dieses Supersportlers.Wettbewerbsreifen - für den professionellen Wettbewerbsfahrer hohe Richtungsstabilität auch bei tiefen Spurrillen sehr gute Kontaktfläche durch weiche Gummimischung das bedeutet, dass sich der Reifen sehr gut an alle Unebenheiten anpasst Straßenzulassung und FIM genehmigt erfüllt die Anforderungen der ECE-R75 und der DOT-Zertifizierung

66,10 €*

TECH 9.1 FRONT
GIBSON® TECH 9.1 – für Wettbewerbe und den täglichen Einsatz. 90/100-21” Dieser Vorderradreifen ist vor allem für die technischen Enduro-Disziplinen nach FIM-Regularien, für den Cross Country-und Extreme Enduro Einsatz konzipiert. Natürlich erfüllt er auch die Vorgaben für die ECE-R75-und DOT-Zulassung. Der GIBSON® TYRE TECH 9.1 ist der perfekte Allrounder. Er kombiniert höchste Spurtreue mit außergewöhnlicher Stabilität.Die speziell entwickelte Gummimischung ist auch bei größter Krafteinwirkung reißfest und extrem belastbar. Hohes Grip-Niveau und eine breite Auflagefläche vervollständigen die hervorragenden Eigenschaften dieses Supersportlers.Vielseitiger Reifen für den sportlich ambitionierten Fahrerhohe Richtungsstabilität auch bei tiefen Spurrillenlängere Haltbarkeit dank einer härteren Gummimischung als der TECH 9.1 SoftStraßenzulassung und FIM genehmigterfüllt die Anforderungen der ECE-R75 und der DOT-Zertifizierung

69,20 €*

TECH 7.1 REAR
GIBSON® TECH 7.1 Standard – für Wettbewerbe und den täglichen Einsatz. 110/100-18” Dieser ultramodern konstruierte Hinterradreifen kann bei allen Trainings und Wettbewerben eingesetzt werden, welche nicht nach dem FIM-Reglement veranstaltet werden. Er überzeugt mit den besten Eigenschaften, durch sein kompromissloses Profildesign mit hohen Stollen und einer optimalen Anordnung der Profilblöcke, das bietet eine bestmögliche Reifenaufstandsfläche. Zudem gewährleistet die größere Profiltiefe eine enorme Griffigkeit in tiefem Boden und eine sehr gute Selbstreinigung. Für den Sport-Einsatz auf verschiedenen Untergründen wurden die Varianten GIBSON®TYRE TECH 7.1 SOFT entwickelt. Beide Varianten verfügen ebenfalls über das kompromisslose Profil mit hohen Stollen in unterschiedlichen Härtegraden. Das Grip-Niveau der Gummimischung ist extrem hoch und ermöglicht so starken Vortrieb auf allen Böden. Der Allrounder mit Zulassung laut ECE-R75 und DOT.Vielseitiger Reifen - für den sportlich ambitionierten Fahrer sehr gute Traktion bei tiefen weichen, sandigen und schlammigen Untergründen schmale Bauart auch für kleinere Kubik-Klassen für wendige, schnelle Passagen lange Haltbarkeit dank einer härteren Gummimischung als der 7.1 Soft perfekt einsetzbar für Gelände- & Straßenbetrieb im Wechsel höhere Stollen als der TECH 6.2, nicht von der FIM zugelassen erfüllt die Anforderungen der ECE-R75 und der DOT-Zertifizierung

78,40 €*

TECH 7.1 SOFT (X57) REAR
GIBSON® TECH 7.1 SOFT – für schnelles Enduro. 110/100-18”  Dieser ultramodern konstruierte Hinterradreifen kann bei allen Trainings und Wettbewerben eingesetzt werden, welche nicht nach dem FIM-Reglement veranstaltet werden.Er überzeugt mit den besten Eigenschaften, durch sein kompromissloses Profildesign mit hohen Stollen und einer optimalen Anordnung der Profilblöcke, das bietet eine bestmögliche Reifenaufstandsfläche.Zudem gewährleistet die größere Profiltiefe eine enorme Griffigkeit in tiefem Boden und eine sehr gute Selbstreinigung. Für den Sport-Einsatz auf verschiedenen Untergründen wurden die Varianten GIBSON®TYRE TECH 7.1 SOFT entwickelt. Beide Varianten verfügen ebenfalls über das kompromisslose Profil mit hohen Stollen in unterschiedlichen Härtegraden. Das Grip-Niveau der Gummimischung ist extrem hoch und ermöglicht so starken Vortrieb auf allen Böden. Der Allrounder mit Zulassung laut ECE-R75 und DOT.Wettbewerbsreifen - für den professionellen Wettbewerbsfahrer perfekt für weichere, tiefe Böden, Sonderprüfungen auf Gras und Feld schmale Bauart auch für kleinere Kubik-Klassen für wendige, schnelle Passagen sehr hohe Kontaktfläche durch weiche Gummimischung das bedeutet, dass sich der Reifen sehr gut an alle Unebenheiten anpasst höhere Stollen als TECH 6.2, daher nicht von der FIM zugelassen erfüllt die Anforderungen der ECE-R75 und der DOT-Zertifizierung

79,70 €*

TECH 6.2 REAR
GIBSON® TECH 6.2 Standard – für Wettbewerbe und den täglichen Einsatz. 140/80-18” Der TECH 6.2 ist der Enduro Hinterradreifen, der für sämtliche FIM- & offiziellen Enduro Wettbewerbe auf trockenen und weichen Böden eingesetzt werden kann. In Verbindung mit dem GIBSON Mousse “soft“ entwickelt er mit seiner 140er Breite die perfekte Aufstandsfläche, die für schwierige Passagen und Steilhänge unersetzlich ist, um als Gewinner die Runde zu meistern. In der Standard Ausführung ist er der perfekte Alltagsreifen und Enduro-Allrounder. Alle Versionen der Enduro-Reifen GIBSON® TYRE TECH 6.2 entsprechen den FIM- Regularien und zeichnen sich durch geringes Gewicht und exzellenten Grip auch bei langem Einsatz aus.Vielseitiger Reifen - für den sportlich ambitionierten Amateurfahrer sehr gute Traktion auch an Steilauffahrten lange Haltbarkeit dank einer härteren Gummimischung als der TECH 6.2 perfekt einsetzbar für Gelände- & Straßenbetrieb im Wechsel Straßenzulassung und FIM genehmigt erfüllt die Anforderungen der ECE-R75 und der DOT-Zertifizierung

82,20 €*

TECH 6.2 SOFT (X57) REAR
GIBSON® TECH 6.2 SOFT – für Extrem Enduro. 140/80-18” Der TECH 6.2 ist der Enduro Hinterradreifen, der für sämtliche FIM- & offiziellen Enduro Wettbewerbe auf trockenen und weichen Böden eingesetzt werden kann. In Verbindung mit dem GIBSON Mousse “soft“ entwickelt er mit seiner 140er Breite die perfekte Aufstandsfläche, die für schwierige Passagen und Steilhänge unersetzlich ist, um als Gewinner die Runde zu meistern. In der Standard Ausführung ist er der perfekte Alltagsreifen und Enduro-Allrounder. Alle Versionen der Enduro-Reifen GIBSON® TYRE TECH 6.2 entsprechen den FIM- Regularien und zeichnen sich durch geringes Gewicht und exzellenten Grip auch bei langem Einsatz aus. Wettbewerbsreifen - für den professionellen Endurofahrer perfekt für steinige, sehr harte und unebene Böden sehr große Kontaktfläche durch weiche Gummimischung das bedeutet, dass sich der Reifen sehr gut an alle Unebenheiten anpasst Straßenzulassung und FIM genehmigt erfüllt die Anforderungen der ECE-R75 und der DOT-Zertifizierung

85,50 €*

GIBSON MOUSSE ENDURO, VORNE / SOFT / 0,6 BAR
GIBSON® Mousse –“the hidden champion”. Das patentierte GIBSON®MOUSSE revolutioniert die komplette, bekannte Mousse-Technologie!Patentierte ringförmige Einschnürungen bieten im harten Renneinsatz zwei wesentliche Verbesserungen gegenüber der herkömmlichen Technologie:Die Einschnürungen nehmen bei der Montage zusätzliches Volumen an Mousse-Gel auf, was zu einer effektiveren Verteilung des Gels und somit zu einer besseren Ableitung der entstehenden Wärme führt. Das erhöht die Lebensdauer und dadurch auch die Einsatzzeiten des MousseDurch die patentierten Einschnürungen vergrößert sich die Reifenaufstandsfläche. Das Ergebnis: verbesserte Haftfähigkeit, maximaler Gripund extreme Lenkpräzision verbessern die Fahrperformance erheblichMousse –das sind Moosgummiringe, die immer weiter verbreitet im OffroadSport eingesetzt werdenMousse wird anstelle eines klassischen, luftbefülltenSchlauch im Reifen eingesetzt, um diesem das notwendige Volumen zu gewährleistendiese Moosgummiringe werden in unterschiedlichen Härtegraden angeboten, um einen, wie im klassischen Schlauch üblichen, Luftdruck zu simulierendas erreicht man im Laufe der Produktion solcher Moosgummiringe, indem man diesen Schaum, aus dem das Moosgummi besteht, unterschiedlich dicht oder locker herstelltein Plattfahren des Reifens durch Außeneinwirkung, z.B. durch einen Nagel, oder harte, spitze Kanten, die einen Schlauch zum Platzen bringen können, wird durch den Einsatz von Mousse verhindertdas garantiert dem Fahrer im Trainingseinsatz -und natürlich im besonderen da wo es darauf ankommt -im Wettbewerbseinsatz, den Zieleinlauf ohne Plattfuß!jedes GIBSON®Mousse wird im Karton, zusätzlich in Folie mit Unterdruck eingeschweißt, geliefertso wird der maximale Schutz vor Entgasung, Sonneneinstrahlung und Schmutz gewährleistet, was zu einer zusätzlichen Erhöhung der Lebenserwartung führtMousse hat eine begrenzte Haltbarkeit, da das Moosgummi einem natürlichen Schrumpfungs-prozessunterliegt –aus diesem Grund wird das GIBSON®Mousse immer nur in solchen Stückzahlen produziert, dass dem Kunden die maximale Lagerungs-& Nutzungsdauer garantiert werden kannweltweitpatentrechtlichgeschütztfür alle Anwendungsbereichebesonders für die extremen Anforderungen im Enduro-Einsatz entwickeltspeziell entwickelte Rillen verleihen dem Gibson-Mousse eine längere Haltbarkeit als die des Wettbewerbs

122,00 €*

GIBSON MOUSSE ENDURO, VORNE / MEDIUM / 0,8 BAR
GIBSON® Mousse –“the hidden champion”. Das patentierte GIBSON®MOUSSE revolutioniert die komplette, bekannte Mousse-Technologie!Patentierte ringförmige Einschnürungen bieten im harten Renneinsatz zwei wesentliche Verbesserungen gegenüber der herkömmlichen Technologie:Die Einschnürungen nehmen bei der Montage zusätzliches Volumen an Mousse-Gel auf, was zu einer effektiveren Verteilung des Gels und somit zu einer besseren Ableitung der entstehenden Wärme führt. Das erhöht die Lebensdauer und dadurch auch die Einsatzzeiten des MousseDurch die patentierten Einschnürungen vergrößert sich die Reifenaufstandsfläche. Das Ergebnis: verbesserte Haftfähigkeit, maximaler Gripund extreme Lenkpräzision verbessern die Fahrperformance erheblichMousse –das sind Moosgummiringe, die immer weiter verbreitet im OffroadSport eingesetzt werdenMousse wird anstelle eines klassischen, luftbefülltenSchlauch im Reifen eingesetzt, um diesem das notwendige Volumen zu gewährleistendiese Moosgummiringe werden in unterschiedlichen Härtegraden angeboten, um einen, wie im klassischen Schlauch üblichen, Luftdruck zu simulierendas erreicht man im Laufe der Produktion solcher Moosgummiringe, indem man diesen Schaum, aus dem das Moosgummi besteht, unterschiedlich dicht oder locker herstelltein Plattfahren des Reifens durch Außeneinwirkung, z.B. durch einen Nagel, oder harte, spitze Kanten, die einen Schlauch zum Platzen bringen können, wird durch den Einsatz von Mousse verhindertdas garantiert dem Fahrer im Trainingseinsatz -und natürlich im besonderen da wo es darauf ankommt -im Wettbewerbseinsatz, den Zieleinlauf ohne Plattfuß!jedes GIBSON®Mousse wird im Karton, zusätzlich in Folie mit Unterdruck eingeschweißt, geliefertso wird der maximale Schutz vor Entgasung, Sonneneinstrahlung und Schmutz gewährleistet, was zu einer zusätzlichen Erhöhung der Lebenserwartung führtMousse hat eine begrenzte Haltbarkeit, da das Moosgummi einem natürlichen Schrumpfungs-prozessunterliegt –aus diesem Grund wird das GIBSON®Mousse immer nur in solchen Stückzahlen produziert, dass dem Kunden die maximale Lagerungs-& Nutzungsdauer garantiert werden kannweltweitpatentrechtlichgeschütztfür alle Anwendungsbereichebesonders für die extremen Anforderungen im Enduro-Einsatz entwickeltspeziell entwickelte Rillen verleihen dem Gibson-Mousse eine längere Haltbarkeit als die des Wettbewerbs

122,00 €*

GIBSON MOUSSE ENDURO, HINTEN / HARD / 1,2 BAR
GIBSON® Mousse –“the hidden champion”. Das patentierte GIBSON®MOUSSE revolutioniert die komplette, bekannte Mousse-Technologie!Patentierte ringförmige Einschnürungen bieten im harten Renneinsatz zwei wesentliche Verbesserungen gegenüber der herkömmlichen Technologie:Die Einschnürungen nehmen bei der Montage zusätzliches Volumen an Mousse-Gel auf, was zu einer effektiveren Verteilung des Gels und somit zu einer besseren Ableitung der entstehenden Wärme führt. Das erhöht die Lebensdauer und dadurch auch die Einsatzzeiten des MousseDurch die patentierten Einschnürungen vergrößert sich die Reifenaufstandsfläche. Das Ergebnis: verbesserte Haftfähigkeit, maximaler Gripund extreme Lenkpräzision verbessern die Fahrperformance erheblichMousse –das sind Moosgummiringe, die immer weiter verbreitet im OffroadSport eingesetzt werdenMousse wird anstelle eines klassischen, luftbefülltenSchlauch im Reifen eingesetzt, um diesem das notwendige Volumen zu gewährleistendiese Moosgummiringe werden in unterschiedlichen Härtegraden angeboten, um einen, wie im klassischen Schlauch üblichen, Luftdruck zu simulierendas erreicht man im Laufe der Produktion solcher Moosgummiringe, indem man diesen Schaum, aus dem das Moosgummi besteht, unterschiedlich dicht oder locker herstelltein Plattfahren des Reifens durch Außeneinwirkung, z.B. durch einen Nagel, oder harte, spitze Kanten, die einen Schlauch zum Platzen bringen können, wird durch den Einsatz von Mousse verhindertdas garantiert dem Fahrer im Trainingseinsatz -und natürlich im besonderen da wo es darauf ankommt -im Wettbewerbseinsatz, den Zieleinlauf ohne Plattfuß!jedes GIBSON®Mousse wird im Karton, zusätzlich in Folie mit Unterdruck eingeschweißt, geliefertso wird der maximale Schutz vor Entgasung, Sonneneinstrahlung und Schmutz gewährleistet, was zu einer zusätzlichen Erhöhung der Lebenserwartung führtMousse hat eine begrenzte Haltbarkeit, da das Moosgummi einem natürlichen Schrumpfungs-prozessunterliegt –aus diesem Grund wird das GIBSON®Mousse immer nur in solchen Stückzahlen produziert, dass dem Kunden die maximale Lagerungs-& Nutzungsdauer garantiert werden kannweltweitpatentrechtlichgeschütztfür alle Anwendungsbereichebesonders für die extremen Anforderungen im Enduro-Einsatz entwickeltspeziell entwickelte Rillen verleihen dem Gibson-Mousse eine längere Haltbarkeit als die des Wettbewerbs

152,00 €*

GIBSON MOUSSE ENDURO, HINTEN / SOFT / 0,6 BAR
GIBSON® Mousse –“the hidden champion”. Das patentierte GIBSON®MOUSSE revolutioniert die komplette, bekannte Mousse-Technologie!Patentierte ringförmige Einschnürungen bieten im harten Renneinsatz zwei wesentliche Verbesserungen gegenüber der herkömmlichen Technologie:Die Einschnürungen nehmen bei der Montage zusätzliches Volumen an Mousse-Gel auf, was zu einer effektiveren Verteilung des Gels und somit zu einer besseren Ableitung der entstehenden Wärme führt. Das erhöht die Lebensdauer und dadurch auch die Einsatzzeiten des MousseDurch die patentierten Einschnürungen vergrößert sich die Reifenaufstandsfläche. Das Ergebnis: verbesserte Haftfähigkeit, maximaler Gripund extreme Lenkpräzision verbessern die Fahrperformance erheblichMousse –das sind Moosgummiringe, die immer weiter verbreitet im OffroadSport eingesetzt werdenMousse wird anstelle eines klassischen, luftbefülltenSchlauch im Reifen eingesetzt, um diesem das notwendige Volumen zu gewährleistendiese Moosgummiringe werden in unterschiedlichen Härtegraden angeboten, um einen, wie im klassischen Schlauch üblichen, Luftdruck zu simulierendas erreicht man im Laufe der Produktion solcher Moosgummiringe, indem man diesen Schaum, aus dem das Moosgummi besteht, unterschiedlich dicht oder locker herstelltein Plattfahren des Reifens durch Außeneinwirkung, z.B. durch einen Nagel, oder harte, spitze Kanten, die einen Schlauch zum Platzen bringen können, wird durch den Einsatz von Mousse verhindertdas garantiert dem Fahrer im Trainingseinsatz -und natürlich im besonderen da wo es darauf ankommt -im Wettbewerbseinsatz, den Zieleinlauf ohne Plattfuß!jedes GIBSON®Mousse wird im Karton, zusätzlich in Folie mit Unterdruck eingeschweißt, geliefertso wird der maximale Schutz vor Entgasung, Sonneneinstrahlung und Schmutz gewährleistet, was zu einer zusätzlichen Erhöhung der Lebenserwartung führtMousse hat eine begrenzte Haltbarkeit, da das Moosgummi einem natürlichen Schrumpfungs-prozessunterliegt –aus diesem Grund wird das GIBSON®Mousse immer nur in solchen Stückzahlen produziert, dass dem Kunden die maximale Lagerungs-& Nutzungsdauer garantiert werden kannweltweitpatentrechtlichgeschütztfür alle Anwendungsbereichebesonders für die extremen Anforderungen im Enduro-Einsatz entwickeltspeziell entwickelte Rillen verleihen dem Gibson-Mousse eine längere Haltbarkeit als die des Wettbewerbs

152,00 €*

GIBSON MOUSSE ENDURO, HINTEN / MEDIUM / 0,8 BAR
GIBSON® Mousse –“the hidden champion”. Das patentierte GIBSON®MOUSSE revolutioniert die komplette, bekannte Mousse-Technologie!Patentierte ringförmige Einschnürungen bieten im harten Renneinsatz zwei wesentliche Verbesserungen gegenüber der herkömmlichen Technologie:Die Einschnürungen nehmen bei der Montage zusätzliches Volumen an Mousse-Gel auf, was zu einer effektiveren Verteilung des Gels und somit zu einer besseren Ableitung der entstehenden Wärme führt. Das erhöht die Lebensdauer und dadurch auch die Einsatzzeiten des MousseDurch die patentierten Einschnürungen vergrößert sich die Reifenaufstandsfläche. Das Ergebnis: verbesserte Haftfähigkeit, maximaler Gripund extreme Lenkpräzision verbessern die Fahrperformance erheblichMousse –das sind Moosgummiringe, die immer weiter verbreitet im OffroadSport eingesetzt werdenMousse wird anstelle eines klassischen, luftbefülltenSchlauch im Reifen eingesetzt, um diesem das notwendige Volumen zu gewährleistendiese Moosgummiringe werden in unterschiedlichen Härtegraden angeboten, um einen, wie im klassischen Schlauch üblichen, Luftdruck zu simulierendas erreicht man im Laufe der Produktion solcher Moosgummiringe, indem man diesen Schaum, aus dem das Moosgummi besteht, unterschiedlich dicht oder locker herstelltein Plattfahren des Reifens durch Außeneinwirkung, z.B. durch einen Nagel, oder harte, spitze Kanten, die einen Schlauch zum Platzen bringen können, wird durch den Einsatz von Mousse verhindertdas garantiert dem Fahrer im Trainingseinsatz -und natürlich im besonderen da wo es darauf ankommt -im Wettbewerbseinsatz, den Zieleinlauf ohne Plattfuß!jedes GIBSON®Mousse wird im Karton, zusätzlich in Folie mit Unterdruck eingeschweißt, geliefertso wird der maximale Schutz vor Entgasung, Sonneneinstrahlung und Schmutz gewährleistet, was zu einer zusätzlichen Erhöhung der Lebenserwartung führtMousse hat eine begrenzte Haltbarkeit, da das Moosgummi einem natürlichen Schrumpfungs-prozessunterliegt –aus diesem Grund wird das GIBSON®Mousse immer nur in solchen Stückzahlen produziert, dass dem Kunden die maximale Lagerungs-& Nutzungsdauer garantiert werden kannweltweitpatentrechtlichgeschütztfür alle Anwendungsbereichebesonders für die extremen Anforderungen im Enduro-Einsatz entwickeltspeziell entwickelte Rillen verleihen dem Gibson-Mousse eine längere Haltbarkeit als die des Wettbewerbs

152,00 €*